10. Jahresmitgliederversammlung

Bruno Müller tritt als Vorsitzender zurück – „Sie waren zehn Jahre lang das Zugpferd“

Zum letzten Mal hat Bruno Müller am vergangenen Donnerstagabend die zehnte Mitgliederversammlung des Handelsvereins Rheine im Wirtschaftskontor geleitet: Nach zehnjähriger engagierter Tätigkeit stellte Bruno Müller das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung. Er bleibt jedoch Mitglied des Handelsvereins und mit einem Bekleidungsgeschäft an der Emsstraße weiterhin in Rheine präsent. Zu seiner Nachfolgerin wählte die Versammlung einstimmig Susanne Schmidt. Gemeinsam mit ihrem Mann Manfred betreibt die gelernte Einzelhandelskauffrau und dreifache Mutter seit über 25 Jahren ein Uhren- und Schmuckgeschäft in der Rheiner Innenstadt.

Handelsverein bedankte sich bei seinem scheidenden 1. Vorsitzenden Bruno Müller

 

 

 

Im Jahre 2003 hatte Bruno Müller den Handelsverein Rheine ins Leben gerufen und in den folgenden zehn Jahren zu einer schlagkräftigen Interessenvertretung des Rheiner Einzelhandels geschmiedet. Zurzeit gehören 77 Einzelhändler dem Verein an.
„Sie waren über zehn Jahre lang das Zugpferd des Handelsvereins“, attestierte Bürgermeisterin Angelika Kordfelder dem scheidenden Vorsitzenden.
Mit „unglaublichem Engagement“ habe er vor allem in den ersten Jahren vielfältige Aktivitäten rund um das Stadtmarketing auf den Weg gebracht, sagte sie unter dem Applaus der rund 40 anwesenden Mitglieder. Als Abschiedspräsent überreichte 2. Vorsitzender Markus Berning Bruno Müller ein großes Bild mit Ansichten von Rheine.

Von Klaus Dierkes – Münsterländische Volkszeitung, 22. März 2014

2017-03-30T13:27:32+00:00